Erste Mannschaft

teamfoto_aug2016

1. CfR Pforzheim

Team

Oberliga Baden-Württemberg

Liga

… lade FuPa Widget …

Oberliga Baden-Württemberg auf FuPa

Nächstes Trainingsspiel steht an
1. CfR trifft auf den VfB Stuttgart II

In Mönsheim trifft das Team von Adis Herceg auf die Reserve des Erstliga-Rückkehrers. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Im Anschluss daran spielt die CfR-U19 gegen die SpVgg. Mönsheim. Auch diese Partie verspricht, ein Leckerbissen zu werden.

#CfRerste #CfRU19 ... MehrWeniger

13.07.2017 - 14:32

Nächstes Trainingsspiel steht an
1. CfR trifft auf den VfB Stuttgart II

In Mönsheim trifft das Team von Adis Herceg auf die Reserve des Erstliga-Rückkehrers. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Im Anschluss daran spielt die CfR-U19 gegen die SpVgg. Mönsheim. Auch diese Partie verspricht, ein Leckerbissen zu werden.

#CfRerste #CfRU19

Niederlage im Testspiel
FK Pirmasens - 1. CfR 2:1 (1:0)

Der 1. CfR war über die gesamte Partie die spielstärkere Mannschaft mit viel Ballbesitzt. Jedoch agierte das Team von Trainer Adis Herceg sehr ungeduldig und spielte die Bälle zu schnell nach vorn.

Pirmasens hingegen stand sehr tief und lauerte nur auf Konter. Damit war der Regionalligaabsteiger auch zweimal erfolgreich - einmal vor und einmal nach der Pause.

10 Minuten vor dem Ende erzielte Neuzugang Zvonimir Borac den Pforzheimer Anschlusstreffer. Danach gab es noch die eine oder andere Möglichkeit für den CfR zum Ausgleich. Diese wurden aber nicht genutzt.

Insbesondere aufgrund der ungeduldigen Spielweise eine verdiente Niederlage im vierten Testspiel.

Die nächste Partie bestreitet das Team am kommenden Samstag in Mönsheim gegen den VfB Stuttgart II.

#CfRerste ... MehrWeniger

13.07.2017 - 10:40

Niederlage im Testspiel
FK Pirmasens - 1. CfR 2:1 (1:0)

Der 1. CfR war über die gesamte Partie die spielstärkere Mannschaft mit viel Ballbesitzt. Jedoch agierte das Team von Trainer Adis Herceg sehr ungeduldig und spielte die Bälle zu schnell nach vorn.

Pirmasens hingegen stand sehr tief und lauerte nur auf Konter. Damit war der Regionalligaabsteiger auch zweimal erfolgreich - einmal vor und einmal nach der Pause.

10 Minuten vor dem Ende erzielte Neuzugang Zvonimir Borac den Pforzheimer Anschlusstreffer. Danach gab es noch die eine oder andere Möglichkeit für den CfR zum Ausgleich. Diese wurden aber nicht genutzt.

Insbesondere aufgrund der ungeduldigen Spielweise eine verdiente Niederlage im vierten Testspiel.

Die nächste Partie bestreitet das Team am kommenden Samstag in Mönsheim gegen den VfB Stuttgart II.

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Macht nur ruhig Fehler in den Testspielen und am 1. Spieltag läuft's 😉

Am besten dann 34 mal 😁

pypudt

Auswärtssieg ohne 5
SpVgg. Durlach-Aue - 1. CfR 0:4 (0:4)

Ohne Manuel und Dominik Salz, Joao Tardelli, Sven Bode und Cemal Durmus spielte unsere Erste Mannschaft heute bei der SpVgg. Durlach-Aue.

Auf dem schwer bespielbaren, unebenen und harten Platz lautete die Vorgabe von Trainer Adis Herceg kein Gegentor zuzulassen. Dies setzte die Mannschaft sehr gut um. Außer einer einzigen Möglichkeit in der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber keine einzige Chance.

Auch in diesem Spiel wechselte Herceg zur Pause die komplette Mannschaft aus. Bis auf ein paar Kleinigkeiten zeigte das Team eine tadellose Leistung.

#CfRerste ... MehrWeniger

08.07.2017 - 23:05

Auswärtssieg ohne 5
SpVgg. Durlach-Aue - 1. CfR 0:4 (0:4)

Ohne Manuel und Dominik Salz, Joao Tardelli, Sven Bode und Cemal Durmus spielte unsere Erste Mannschaft heute bei der SpVgg. Durlach-Aue.

Auf dem schwer bespielbaren, unebenen und harten Platz lautete die Vorgabe von Trainer Adis Herceg kein Gegentor zuzulassen. Dies setzte die Mannschaft sehr gut um. Außer einer einzigen Möglichkeit in der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber keine einzige Chance.

Auch in diesem Spiel wechselte Herceg zur Pause die komplette Mannschaft aus. Bis auf ein paar Kleinigkeiten zeigte das Team eine tadellose Leistung.

#CfRerste

Erste Mannschaft gewinnt beim Regionalligaaufsteiger
SC Freiburg II - 1. CfR 0:2 (0:1)

Zur sowieso schon langen Anfahrt der Pforzheimer kam auch noch eine fast 1-stündige Verzögerung durch einen Stau. So kamen die Jungs von Adis Herceg zu spät zum Testspiel in Freiburg.

Für eine vernünftige Vorbereitung und Vorbesprechung blieb so keine Zeit - die Mannschaft konnte sich kurz umziehen und ging sofort in die Partie. Der CfR brauchte nach diesen Turbulenzen 20 Minuten um richtig ins Spiel zu kommen. Bis dahin dominierten die Freiburger Gastgeber.

Dann aber konnte sich Pforzheim fangen. Die Spieler wurden ballsicherer und zeigten tolle Kombinationen. Nach einer knappen halben Stunde spielte Tim Schwaiger gekonnt 2, 3 Gegenspieler über Doppelpass aus und steckte perfekt in die Gasse auf Julian Grupp (Foto). Der Neuzugang ließ sich nicht zweimal bitten und verwandelte sicher zur 1:0-Führung. Danach konnte sich der CfR weiter steigern, ohne jedoch noch ein Tor zu erzielen.

In der Halbzeitpause wechselte Adis Herceg dann - wie bereits gegen die Stuttgarter Kickers - die komplette Mannschaft aus. Die Jungs kamen sofort super ins Spiel und beherrschten Ball und Gegner während der gesamten zweiten Halbzeit. Die Gastgeber kamen zu keiner nennenswerten Tormöglichkeit.

In der 76. Minute erzielte Neuzugang Sven Bode nach toller Vorarbeit von Raphael App den 2:0-Endstand.

Die Mannschaft konnte sich im Vergleich zum Spiel gegen die Stuttgarter deutlich steigern und zeigte eine beeindruckende Leistung.

#CfRerste ... MehrWeniger

06.07.2017 - 9:31

Erste Mannschaft gewinnt beim Regionalligaaufsteiger
SC Freiburg II - 1. CfR 0:2 (0:1)

Zur sowieso schon langen Anfahrt der Pforzheimer kam auch noch eine fast 1-stündige Verzögerung durch einen Stau. So kamen die Jungs von Adis Herceg zu spät zum Testspiel in Freiburg.

Für eine vernünftige Vorbereitung und Vorbesprechung blieb so keine Zeit - die Mannschaft konnte sich kurz umziehen und ging sofort in die Partie. Der CfR brauchte nach diesen Turbulenzen 20 Minuten um richtig ins Spiel zu kommen. Bis dahin dominierten die Freiburger Gastgeber.

Dann aber konnte sich Pforzheim fangen. Die Spieler wurden ballsicherer und zeigten tolle Kombinationen. Nach einer knappen halben Stunde spielte  Tim Schwaiger gekonnt 2, 3 Gegenspieler über Doppelpass aus und steckte perfekt in die Gasse auf Julian Grupp (Foto). Der Neuzugang ließ sich nicht zweimal bitten und verwandelte sicher zur 1:0-Führung. Danach konnte sich der CfR weiter steigern, ohne jedoch noch ein Tor zu erzielen.

In der Halbzeitpause wechselte Adis Herceg dann - wie bereits gegen die Stuttgarter Kickers - die komplette Mannschaft aus. Die Jungs kamen sofort super ins Spiel und beherrschten Ball und Gegner während der gesamten zweiten Halbzeit. Die Gastgeber kamen zu keiner nennenswerten Tormöglichkeit.

In der 76. Minute erzielte Neuzugang Sven Bode nach toller Vorarbeit von Raphael App den 2:0-Endstand.

Die Mannschaft konnte sich im Vergleich zum Spiel gegen die Stuttgarter deutlich steigern und zeigte eine beeindruckende Leistung.

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Fabi Seydt

Wo sind die Bruddler ? Die kommen erst wenn es mal nicht läuft 😂🤣😂

Auslosung bfv-Rothauspokal
1. CfR trifft in Runde 1 auf Langensteinbach

Am gestrigen Freitag Abend wurde der Spielplan des diesjährigen Verbandspokal-Wettbewerbs um den Rothaus-Pokal ausgelost.

Der 1. CfR wird am Wochenende 22./23.07. beim Landesligisten SV Langensteinbach antreten. Den genauen Termin sowie die Uhrzeit werden wir baldmöglichst hier bekanngeben.

#CfRerste ... MehrWeniger

01.07.2017 - 8:35

Auslosung bfv-Rothauspokal
1. CfR trifft in Runde 1 auf Langensteinbach

Am gestrigen Freitag Abend wurde der Spielplan des diesjährigen Verbandspokal-Wettbewerbs um den Rothaus-Pokal ausgelost.

Der 1. CfR wird am Wochenende 22./23.07. beim Landesligisten SV Langensteinbach antreten. Den genauen Termin sowie die Uhrzeit werden wir baldmöglichst hier bekanngeben.

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Fabian Bäuerle das TOP Spiel

Hier sehen Sie nocheinmal die gesamte Partie unserer Ersten Mannschaft gegen die Stuttgarter Kickers - präsentiert von unserem Sponsor pz-news.de

#CfRerste

PZ-news.de - Pforzheimer Zeitung Online
Live aus Mönsheim: Der 1.CfR Pforzheim 1896 e.V. spielt gegen die Stuttgarter Kickers ... MehrWeniger

27.06.2017 - 23:13

Trotz Niederlage im ersten Testspiel:
Ordentliche Leistung der Oberligamannschaft

In einem ersten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison unterlag die Erste Mannschaft in Mönsheim gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers mit 1:2 (0:1).

Das Spiel begann sehr schnell und körperbetont. Obwohl das neu zusammengestellte Pforzheimer Team erst zwei Trainingseinheiten absolviert hatte, sahen die Zuschauer einige schöne Kombinationen und Aktionen. Nach einem Fehler in der Hintermannschaft kassierte der CfR dann in Halbzeit eins den 1:0-Rückstand.

Nach dem Wechsel tauschte Herceg bis auf Manuel Salz und Alan Delic die komplette Mannschaft aus. Und auch der "zweite Block" wußte zu gefallen. Sehr erfreut waren die CfR-Fans über die Tatsache, dass Serach von Nordheim nach über 8 Monaten Verletzungspause zum Einsatz kam. Er machte ein gutes Spiel.

Kurz nach der Pause markierten die Blauen das 0:2. Kurz vor dem Ende wurde dann Raphael App im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Dennis Gudzevic, der in der Pause die Kapitänsbinde von Dominik Salz übernahm, sicher zum 1:2 Anschlusstreffer.

Hier gibt's weitere Details: www.fupa.net/spielberichte/sv-stuttgarter-kickers-1-cfr-pforzheim-5066715.html

#CfRerste ... MehrWeniger

27.06.2017 - 22:45

Trotz Niederlage im ersten Testspiel:
Ordentliche Leistung der Oberligamannschaft

In einem ersten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison unterlag die Erste Mannschaft in Mönsheim gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers mit 1:2 (0:1).

Das Spiel begann sehr schnell und körperbetont. Obwohl das neu zusammengestellte Pforzheimer Team erst zwei Trainingseinheiten absolviert hatte, sahen die Zuschauer einige schöne Kombinationen und Aktionen. Nach einem Fehler in der Hintermannschaft kassierte der CfR dann in Halbzeit eins den 1:0-Rückstand.

Nach dem Wechsel tauschte Herceg bis auf Manuel Salz und Alan Delic die komplette Mannschaft aus. Und auch der zweite Block wußte zu gefallen. Sehr erfreut waren die CfR-Fans über die Tatsache, dass Serach von Nordheim nach über 8 Monaten Verletzungspause zum Einsatz kam. Er machte ein gutes Spiel.

Kurz nach der Pause markierten die Blauen das 0:2. Kurz vor dem Ende wurde dann Raphael App im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Dennis Gudzevic, der in der Pause die Kapitänsbinde von Dominik Salz übernahm, sicher zum 1:2 Anschlusstreffer.

Hier gibts weitere Details: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-stuttgarter-kickers-1-cfr-pforzheim-5066715.html

#CfRerste

Erste Mannschaft beginnt mit der Vorbereitung
Trainer Herceg bittet zur ersten Trainingseinheit

Am heutigen Sonntag begann für unsere Erste Mannschaft die Vorbereitung. Pünktlich um 11 Uhr trafen sich die Jungs auf dem Holzhof. Zum Aufwärmen stand ein Lauf quer durch die Stadt ins Brötzinger Tal auf dem Programm. Manch ein Pforzheimer rieb sich verdutzt die Augen, als der Pulk aus 30 Spielern an der Enz entlang durch die Stadt trabte.

Im Stadion Brötzinger Tal gab es dann eine Trainingseinheit, in der bereits erste taktische Züge und Laufwege geübt wurden. Auch einige Zuschauer wollten persönlich vor allem die Neuzugänge inspizieren.

Das erste Testspiel steht dann am kommenden Dienstag in Mönsheim auf dem Programm. Gegner ist das Regionalligateam der Stuttgarter Kickers.

#CfRerste ... MehrWeniger

25.06.2017 - 13:21

Erste Mannschaft beginnt mit der Vorbereitung
Trainer Herceg bittet zur ersten Trainingseinheit

Am heutigen Sonntag begann für unsere Erste Mannschaft die Vorbereitung. Pünktlich um 11 Uhr trafen sich die Jungs auf dem Holzhof. Zum Aufwärmen stand ein Lauf quer durch die Stadt ins Brötzinger Tal auf dem Programm. Manch ein Pforzheimer rieb sich verdutzt die Augen, als der Pulk aus 30 Spielern an der Enz entlang durch die Stadt trabte.

Im Stadion Brötzinger Tal gab es dann eine Trainingseinheit, in der bereits erste taktische Züge und Laufwege geübt wurden. Auch einige Zuschauer wollten persönlich vor allem die Neuzugänge inspizieren.

Das erste Testspiel steht dann am kommenden Dienstag in Mönsheim auf dem Programm. Gegner ist das Regionalligateam der Stuttgarter Kickers.

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Patrick Czaker

Laut Fupa sind jetzt 41 Mann im Kader... Muss man das verstehen?

Noch sind nicht alle Abgänge angegeben...

Wir Fans Freuen uns auf Sonntagnachmittag die Mannschaftsvorstellung dann wissen wirs Thorsten Schaan

Bald geht es wieder los!
Erste Mannschaft startet in wenigen Tagen in die Vorbereitung

In zwei Wochen geht es wieder los: Die erste Mannschaft startet in die neue Saison 2017/2018. Das erste Testspiel bestreitet das Team von Trainer Adis Herceg am 27. Juni gegen die Stuttgarter Kickers. Ausgetragen wird die Partie in Mönsheim.

Weitere Testspiele u. a. gegen SC Freiburg U23, VfB Stuttgart U23, SV Spielberg sind ebenfalls geplant. Alle Termine erfahrt Ihr hier auf der Seite des 1. CfR Pforzheim

#CfRerste ... MehrWeniger

13.06.2017 - 17:14

Bald geht es wieder los!
Erste Mannschaft startet in wenigen Tagen in die Vorbereitung

In zwei Wochen geht es wieder los: Die erste Mannschaft startet in die neue Saison 2017/2018. Das erste Testspiel bestreitet das Team von Trainer Adis Herceg am 27. Juni gegen die Stuttgarter Kickers. Ausgetragen wird die Partie in Mönsheim.

Weitere Testspiele u. a. gegen SC Freiburg U23, VfB Stuttgart U23, SV Spielberg sind ebenfalls geplant. Alle Termine erfahrt Ihr hier auf der Seite des 1. CfR Pforzheim

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Bianca Ki

Wie wär es denn mit noch ein paar Neuzugängen? So langsam macht man sich ja Sorgen ob überhaupt 11 Spieler auf dem Platz stehen werden...

Adis Herceg wird neuer Trainer der CfR Oberligateams

Nun ist es offiziell. Der neue Trainer des CfR Oberligateams heißt Adis Herceg. Der 38jährige, der bisher bereits als Sportdirektor im Verein aktiv war, wechselt ab der kommenden Saison auf die Trainerbank.

Herceg, der Inhaber der A-Lizenz ist, fungierte in der Vergangenheit bereits unter anderem beim TSV Grunbach und dem TSV Zweibrücken als Trainer. Seine Karriere als aktiver Spieler beendete er 2012.

Sportvorstand Torsten Heinemann ist rundum zufrieden: „Mit Adis Herceg sitzt nicht nur im sportlichen Bereich ein Fachmann auf der Trainerbank. Der Verein steht auch außerhalb des Platzes – in den Bereichen Infrastruktur, Abteilungsgefüge, etc. – vor vielen Herausforderungen. Auch aus diesem Grund ist Adis Herceg die ideale Besetzung, denn er kennt den Verein bereits sehr gut und hilft auch in diesen Bereichen aktiv mit.“

Selbstverständlich war Adis Herceg von Anfang an in die Planung und Gestaltung des Kaders für die neue Saison einbezogen und konnte maßgeblichen Einfluss nehmen. Bereits in den nächsten Tagen wird der Verein weitere Details und Namen zum neuen Kader bekannt geben. Die Zuschauer dürfen sich auf eine tolle Mannschaft freuen, die sicherlich eine wichtige Rolle innerhalb der Oberliga spielen wird.

#CfRerste ... MehrWeniger

02.06.2017 - 17:00

Adis Herceg wird neuer Trainer der CfR Oberligateams

Nun ist es offiziell. Der neue Trainer des CfR Oberligateams heißt Adis Herceg. Der 38jährige, der bisher bereits als Sportdirektor im Verein aktiv war, wechselt ab der kommenden Saison auf die Trainerbank.

Herceg, der Inhaber der A-Lizenz ist, fungierte in der Vergangenheit bereits unter anderem beim TSV Grunbach und dem TSV Zweibrücken als Trainer. Seine Karriere als aktiver Spieler beendete er 2012.

Sportvorstand Torsten Heinemann ist rundum zufrieden: „Mit Adis Herceg sitzt nicht nur im sportlichen Bereich ein Fachmann auf der Trainerbank. Der Verein steht auch außerhalb des Platzes – in den Bereichen Infrastruktur, Abteilungsgefüge, etc. – vor vielen Herausforderungen. Auch aus diesem Grund ist Adis Herceg die ideale Besetzung, denn er kennt den Verein bereits sehr gut und hilft auch in diesen Bereichen aktiv mit.“

Selbstverständlich war Adis Herceg von Anfang an in die Planung und Gestaltung des Kaders für die neue Saison einbezogen und konnte maßgeblichen Einfluss nehmen. Bereits in den nächsten Tagen wird der Verein weitere Details und Namen zum neuen Kader bekannt geben. Die Zuschauer dürfen sich auf eine tolle Mannschaft freuen, die sicherlich eine wichtige Rolle innerhalb der Oberliga spielen wird.

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Glückwunsch Adis das freut mich sehr.

das war doch schon seit wochen klar....

Das ist eine Überraschung hatte mit Michael Wittwer gerechnet oder Rainer Scharinger. Aber Adis Herceg ist auf jeden Fall eine super Besetzung. Das hat er bei seinen vorangegangenen Stationen bewiesen. Herzlich Willkommen

Der VfR Ittersbach e.V. wünscht unserem ehemaligen Trainer und dem 1.CfR Pforzheim 1896 e.V., viel Glück!

Glückwunsch und viel Erfolg ⚽⚽

Gratulation

Super i svaka cast

Viel Glück Adis
Bring den Verein in die Regional Liga
Komme mal zuschauen mit deinem ehemaligen Lieblings Spieler Hüseyin Öztürk😀

Skandal

Ich wünsche Adis Herceg viel Glück und Erfolg 🍀🍀🍀🍀⚽⚽⚽⚽

+ Zeige vorherige Kommentare

Erste Neuzugänge des Oberligkaders
Vier Spieler wechseln zum 1. CfR

Der Verein freut sich, mit Nico Charrier, Raphel App, Alan Delic und Jeanot Soja vier neue "Pforzheimer Jungs" im Oberligakader begrüßen zu können.

Damit wurden jetzt die ersten Neuzugänge für den neuen Kader veröffentlicht. Insgesamt werden es inklusive der Torhüter 23 Spieler sein.

Nico Charrier wechselt vom TuS Koblenz an die Enz. Der 23jährige gebürtige Pforzheimer, dessen Bruder Marcel bereits für Pforzheim spielte, war zuvor beim HSV, KSC und in Hoffenheim als Stürmer aktiv.

Der noch 17jährige Alan Delic kommt vom Karlsruher SC. Der talentierte Bosnier ist im offensiven Mittelfeld zu Hause.

Der Deutsch-Amerikaner Jeanot Sola kommt aus der U19 des SV Sandhausen. Der defensive Mittelfeldspieler durchlief unter anderem das Teilzeitinternat der Fußballschule Kantenwein.

Raphael App komplettiert das Quartett. Der 19jährige Remchinger kommt ebenfalls vom Karlsruher SC an die Enz. Der Heimatverein des schnellen Flügelspielers ist der FC Germania Singen.

Als weiterer Neuzugang ist Dominik Bernecker zu nennen. Der 28jährige wird neuer Trainer der U23 des 1. CfR in der Landesliga. In der Vergangenheit trug Bernecker als Spieler das Trikot des VfR und FCP sowie des 1. FC 08 Birkenfeld, bevor er als Trainer u. a. beim TSV Reichenbach in Verantwortung stand. Er löst Gökhan Gökce ab, der in der nächsten Saison als Co-Trainer der Oberligamannschaft aktiv sein wird.

Wir freuen uns auf die neuen Spieler und wünschen Ihnen bereits heute viel Spaß und Erfolg in unserem Verein.

#CfRerste #CfRU23 ... MehrWeniger

01.06.2017 - 23:58

Erste Neuzugänge des Oberligkaders
Vier Spieler wechseln zum 1. CfR

Der Verein freut sich, mit Nico Charrier, Raphel App, Alan Delic und Jeanot Soja vier neue Pforzheimer Jungs im Oberligakader begrüßen zu können.

Damit wurden jetzt die ersten Neuzugänge für den neuen Kader veröffentlicht. Insgesamt werden es inklusive der Torhüter 23 Spieler sein.

Nico Charrier wechselt vom TuS Koblenz an die Enz. Der 23jährige gebürtige Pforzheimer, dessen Bruder Marcel bereits für Pforzheim spielte, war zuvor beim HSV, KSC und in Hoffenheim als Stürmer aktiv.

Der noch 17jährige Alan Delic kommt vom Karlsruher SC. Der talentierte Bosnier ist im offensiven Mittelfeld zu Hause.

Der Deutsch-Amerikaner Jeanot Sola kommt aus der U19 des SV Sandhausen. Der defensive Mittelfeldspieler durchlief unter anderem das Teilzeitinternat der Fußballschule Kantenwein.

Raphael App komplettiert das Quartett. Der 19jährige Remchinger kommt ebenfalls vom Karlsruher SC an die Enz. Der Heimatverein des schnellen Flügelspielers ist der FC Germania Singen.

Als weiterer Neuzugang ist Dominik Bernecker zu nennen. Der 28jährige wird neuer Trainer der U23 des 1. CfR in der Landesliga. In der Vergangenheit trug Bernecker als Spieler das Trikot des VfR und FCP sowie des 1. FC 08 Birkenfeld, bevor er als Trainer u. a. beim TSV Reichenbach in Verantwortung stand. Er löst Gökhan Gökce ab, der in der nächsten Saison als Co-Trainer der Oberligamannschaft aktiv sein wird.

Wir freuen uns auf die neuen Spieler und wünschen Ihnen bereits heute viel Spaß und Erfolg in unserem Verein.

#CfRerste #CfRU23

Kommentiere auf Facebook

Die Frisur kann alles Coach, Dominik :D :D

Abschied vieler Spieler
DANKE JUNGS !

Am heutigen Samstag bestritten unser Trainer Teo Rus und einige Spieler ihre letzte Partie im Trikot des 1. CfR Pforzheim. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für viele packende Spiele, große Emotionen und tolle Tore.

Wir wünschen Euch allen alles Gute für die weitere Zukunft. Glück, Gesundheit, Erfolg (aber nicht in Spielen gegen den 1. CfR), und weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby - Fußball.

Es wäre schön, wenn sich unsere Wege bald wieder einmal kreuzen.

#CfRerste ... MehrWeniger

20.05.2017 - 21:57

Abschied vieler Spieler
DANKE JUNGS !

Am heutigen Samstag bestritten unser Trainer Teo Rus und einige Spieler ihre letzte Partie im Trikot des 1. CfR Pforzheim. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für viele packende Spiele, große Emotionen und tolle Tore.

Wir wünschen Euch allen alles Gute für die weitere Zukunft. Glück, Gesundheit, Erfolg (aber nicht in Spielen gegen den 1. CfR), und weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby - Fußball.

Es wäre schön, wenn sich unsere Wege bald wieder einmal kreuzen.

#CfRerste

Kommentiere auf Facebook

Die kreuzen sich spätestens an der Kreuzeiche wieder ;-)

Was für ein Drama ! Soweit mir bekannt ist wollten die gestandenen Spieler bleiben. Warum also jetzt so ein Theater hier betreiben ? Welch ein Schauspiel 😂

Manche Clubs Schwächen sich selbst....... Respekt CfR !!!😂😂😂

Selbst im Brötzinger Tal... Ihr hättet was großes schaffen können

Mein Traum vom CfR gegen FCC braucht viel Zeit

Auf den ersten Blick wirkt es so, als würde die Mannschaft auseinander brechen.....aber ich habe das Gefühl, dass der Umbruch gewollt ist 😉👍

Und wer spielt nächstes Jahr wieder im DFB Pokal? Ihr nicht.!!!

+ Zeige vorherige Kommentare

Letzte Amtshandlung unseres Capitano: Sebastian Rutz übergibt die Kapitänsbinde an Dominik Salz. Danke Rutzi für alles!

#CfRerste ... MehrWeniger

20.05.2017 - 21:50

Letzte Amtshandlung unseres Capitano: Sebastian Rutz übergibt die Kapitänsbinde an Dominik Salz. Danke Rutzi für alles!

#CfRerste

Freude nach dem zum 1:1 nach Vorlage von Fatih Ceylan durch Ernesto de Santis

#CfRerste ... MehrWeniger

20.05.2017 - 21:46

Freude nach dem zum 1:1 nach Vorlage von Fatih Ceylan durch Ernesto de Santis

#CfRerste