U19 / A1 Junioren

… lade FuPa Widget …

1. CfR Pforzheim auf FuPa

Jugendpate

Trainer

Ali Brim

Tel.
Email: a1@1cfr.de

Co-Trainer

Martin Hausch

Telefon:
Email:  a1@1cfr.de

Co-Trainer

Uwe Frik

Telefon:
Email:  a1@1cfr.de

Trainingszeiten

Montag 18:30 – 20:30 Uhr
Mittwoch 18:30 – 20:30 Uhr
Donnerstag 18:30 – 20:30 Uhr (Ausnahme)
Freitag 18:30 – 20:30 Uhr
 ⇒ Sportgelände Holzhof

U19 News

Sichtungstraining U19 Oberliga Jahrgänge 2000/2001

Möchtest Du in der nächsten Saison in der EnBw-Oberliga U19 Baden-Württemberg spielen, der zweithöchsten Spielklasse?
Möchtest Du Dich mit tollen Kameraden und qualifizierten Trainern weiterentwickeln?

Dann komm zum 1. CfR Pforzheim 1896

Wir führen an folgenden Tagen Sichtungstrainings durch:
- Mi., 13.06.
- Mi., 20.06.
- Mi., 27.06.
Beginn ist jeweils um 19:15 Uhr im Stadion Holzhof Pforzheim "1CfR Pforzheim"

Bitte meldet Euch vorher per Email an. Nennt dabei Eure(n) Wunschtermin(e). Adresse: A1@1cfr.de

Wir freuen uns auf Euch.

Info bei Vereinswechsel:
Bitte informiert Euren Verein über Eure Wechselabsichten, denn der abgebende Verein muss dem Wechsel zustimmen.
Abmeldung Jahrgang 2000 bis spätestens 30.06.
Abmeldung Jahrgang 2001 bis spätestens 15.07.

#CfRU19 ... MehrWeniger

11.06.2018 - 19:35

Sichtungstraining U19 Oberliga Jahrgänge 2000/2001

Möchtest Du in der nächsten Saison in der EnBw-Oberliga U19 Baden-Württemberg spielen, der zweithöchsten Spielklasse?
Möchtest Du Dich mit tollen Kameraden und qualifizierten Trainern weiterentwickeln?

Dann komm zum 1. CfR Pforzheim 1896

Wir führen an folgenden Tagen Sichtungstrainings durch:
- Mi., 13.06.
- Mi., 20.06.
- Mi., 27.06.
Beginn ist jeweils um 19:15 Uhr im Stadion Holzhof Pforzheim 1CfR Pforzheim

Bitte meldet Euch vorher per Email an. Nennt dabei Eure(n) Wunschtermin(e). Adresse:  A1@1cfr.de

Wir freuen uns auf Euch.

Info bei Vereinswechsel:
Bitte informiert Euren Verein über Eure Wechselabsichten, denn der abgebende Verein muss dem Wechsel zustimmen.
Abmeldung Jahrgang 2000 bis spätestens 30.06.
Abmeldung Jahrgang 2001 bis spätestens 15.07.

#CfRU19

Das nervenaufreibende Saisonfinale der U19 - mit Happy End...

#CfRU19

EnBW-Oberliga Junioren
WOW! 3:1 Rückstand aufholen und gewinnen? Kein Problem für den 1.CfR Pforzheim 1896 e.V.! Da staunte auch der FV Löchgau nicht schlecht! Klassenerhalt gesichert! Glückwunsch nach Pforzheim!😱👀 ... MehrWeniger

25.05.2018 - 8:17

 

Kommentiere auf Facebook

Ich nominiere Arber Beqiri für das Tor des Monats Mai 😁

Und Kestrin Gashi für das Wichtigste 😁

Kevin Rizza🔥🔥🔥

Daniel Weiner

Mega Freistoß !!!

Spitze Glückwunsch 💪🏽

+ Zeige vorherige Kommentare

U19 feiert Klassenerhalt

Nach einem unglaublichen und nervenaufreibenden Spiel im Holzhofstadion feiert die CfR-U19 den Verbleib in der EnBW-Oberliga Junioren.

Nach gutem Beginn gingen die Hausherren durch ein Tor von Armin Crnkic in Führung. Die Freude über den Treffer hielt nicht lange, denn Robin Dörner konnte keine zwei Minunten später ausgleichen. Terry Offei brachte seine Farben nach einer halben Stunde sogar in Führung. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb Löchgau zunächst dominierend. Als wiederum Offei sein Team durch seinen zweiten Treffer mit 3:1 in Front schoss, glaubte jeder im Stadion an den Genickschuss und den sicheren Abstieg.

Aber dann drehte der 1. CfR auf. Mit Gashi, Beqiri und Pfrommer wechselte Co-Trainer Martin Hausch gleich drei Spieler auf einmal ein. Chef-Trainer Ali Brim war zuvor auf die Tribüne verwiesen worden.

Plötzlich sahen die knapp 200 Zuschauer einen anderen 1. CfR. Ein Team, das fightete und keinen Ball mehr verloren gab. Direkt nach dem 3fach-Wechsel verkürzte Christopher Dittrich per Abstauber zum 2:3. Die Mannschaft witterte ihre Chance und gab weiter Gas.

Nur 7 Minuten später zirkelte Arber Beqiri einen direkten Freistoß aus 17 Metern genau in den Winkel - Ausgleich. Der 1. CfR blieb dran, aber plötzlich drehten auch die Gäste wieder auf. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

In der 80. Minute erlöste Christopher Pfrommer dann die CfR-Anhänger durch den 4:3-Führungstreffer. Der Jubel war riesig. Aber es waren noch über 10 Minunten zu spielen. 15 sogar, denn Schiri Fahrer ließ 5 Minunten nachspielen.

Aber auch diese Zeit überstand unser Team. Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler, Trainer, Zuschauer und Funktionäre in den Armen.

Somit haben alle drei Oberliga-Teams (Erste Mannschaft, U19 und U15) gerade noch den Klassenerhalt gesichert. Eine aufregende, aber äußerst erfolgreiche Woche.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen: www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-fv-loechgau-5471430.html

#CfRU19 ... MehrWeniger

20.05.2018 - 16:13

U19 feiert Klassenerhalt

Nach einem unglaublichen und nervenaufreibenden Spiel im Holzhofstadion feiert die CfR-U19 den Verbleib in der EnBW-Oberliga Junioren.

Nach gutem Beginn gingen die Hausherren durch ein Tor von Armin Crnkic in Führung. Die Freude über den Treffer hielt nicht lange, denn Robin Dörner konnte keine zwei Minunten später ausgleichen. Terry Offei brachte seine Farben nach einer halben Stunde sogar in Führung. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb Löchgau zunächst dominierend. Als wiederum Offei sein Team durch seinen zweiten Treffer mit 3:1 in Front schoss, glaubte jeder im Stadion an den Genickschuss und den sicheren Abstieg.

Aber dann drehte der 1. CfR auf. Mit Gashi, Beqiri und Pfrommer wechselte Co-Trainer Martin Hausch gleich drei Spieler auf einmal ein. Chef-Trainer Ali Brim war zuvor auf die Tribüne verwiesen worden.

Plötzlich sahen die knapp 200 Zuschauer einen anderen 1. CfR. Ein Team, das fightete und keinen Ball mehr verloren gab. Direkt nach dem 3fach-Wechsel verkürzte Christopher Dittrich per Abstauber zum 2:3. Die Mannschaft witterte ihre Chance und gab weiter Gas.

Nur 7 Minuten später zirkelte Arber Beqiri einen direkten Freistoß aus 17 Metern genau in den Winkel - Ausgleich. Der 1. CfR blieb dran, aber plötzlich drehten auch die Gäste wieder auf. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

In der 80. Minute erlöste Christopher Pfrommer dann die CfR-Anhänger durch den 4:3-Führungstreffer. Der Jubel war riesig. Aber es waren noch über 10 Minunten zu spielen. 15 sogar, denn Schiri Fahrer ließ 5 Minunten nachspielen.

Aber auch diese Zeit überstand unser Team. Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler, Trainer, Zuschauer und Funktionäre in den Armen.

Somit haben alle drei Oberliga-Teams (Erste Mannschaft, U19 und U15) gerade noch den Klassenerhalt gesichert. Eine aufregende, aber äußerst erfolgreiche Woche.

Hier gibts den Liveticker zum Nachlesen:  https://www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-fv-loechgau-5471430.html

#CfRU19

 

Kommentiere auf Facebook

Super, nach 1:3 zurück gekommen, Unfassbar, das die Jungs nur 10.sind,ganz grosses Kompliment an diesen Erfolg und nebenbei noch bemerkt der Schiri mit seinem Gespann hatte auch nicht seinen besten Tag, ein meines Erachtens korrektes Tor nicht gegeben und so lange nach spielen zu lassen... Aber Das nur so erwähnt ... Insgesamt👏💪👌👐

Glückwunsch

Glückwunsch Jungs ⚽️⚽️⚽️⚽️

Glückwunsch

Glückwunsch!!! Eine tolle Mannschaftsleistung!

Glückwunsch an den Verein. Sportlich zu Recht die Klasse gehalten. Aber als neutraler Beobachter von zwei Spielen der 1. Mannschaft und der U19 muss ich sagen, dass beim Verhalten der Spieler untereinander im eigenen Team und auch den Kommentaren von den Zuschauern noch viel Luft nach oben ist.

Glückwunsch

Glückwunsch ihr goalgetter 😝Christopher Dittrich Chrissy Pfrommer

Glückwunsch

Glückwunsch Jungs

Glückwunsch Jungs aber hofentlich nächste Saison für eine Bessere leistung habe eben weite anreise und für Niederlagen ist einfach zu aufreibend Grüße aus Löchgau

Martin Hausch 👌💪🏽

Der Klassenerhalt ist eine sensationelle Leistung!

Gratulation

Glückwunsch Jungs und Trainer💪💪🖒🖒🖒

Benny Haug

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam!!!!
Hauschi!!!!! 👍💪🙏

Glückwunsch

Glueckwunsch an alle

+ Zeige vorherige Kommentare

Endspiel der A-Junioren

Am kommenden Sonntag geht es für die U19 in der EnBw-Oberliga Baden-Württemberg um alles. Mit einem Punkt Vorsprung auf den Freiburger FC steht das Team von Ali Brim, Martin Hausch und Uwe Frik gerade noch auf einem Nicht-Abstiegsplatz.

Der Verfolger aus dem Breisgau tritt im letzten Saisonspiel an beim Offenburger FV, der über die ganze Spielzeit gerade einmal einen Punkt sammeln konnte. Ein Sieg des FFC gilt also als sicher.

Um dem Abstieg in die Verbandsliga zu entgehen muss unsere Mannschaft also unbedingt gewinnen. Löchgau steht mit 11 Punkten Abstand einen Platz vor dem CfR, ist also längst gerettet und kann frei aufspielen.

In diesem schwierigen und wichtigen Spiel benötigen unsere Jungs die Hilfe der CfR-Fans. Wir bitten um zahlreiche Unterstützung im Holzhofstadion.

Auf geht's CfR-Fans!

#CfRU19 ... MehrWeniger

19.05.2018 - 12:58

Endspiel der A-Junioren

Am kommenden Sonntag geht es für die U19 in der EnBw-Oberliga Baden-Württemberg um alles. Mit einem Punkt Vorsprung auf den Freiburger FC steht das Team von Ali Brim, Martin Hausch und Uwe Frik gerade noch auf einem Nicht-Abstiegsplatz.

Der Verfolger aus dem Breisgau tritt im letzten Saisonspiel an beim Offenburger FV, der über die ganze Spielzeit gerade einmal einen Punkt sammeln konnte. Ein Sieg des FFC gilt also als sicher.

Um dem Abstieg in die Verbandsliga zu entgehen muss unsere Mannschaft also unbedingt gewinnen. Löchgau steht mit 11 Punkten Abstand einen Platz vor dem CfR, ist also längst gerettet und kann frei aufspielen.

In diesem schwierigen und wichtigen Spiel benötigen unsere Jungs die Hilfe der CfR-Fans. Wir bitten um zahlreiche Unterstützung im Holzhofstadion.

Auf gehts CfR-Fans!

#CfRU19

Load more