CfR U15 begeht zufrieden das Jahresende

CfR U15 begeht zufrieden das Jahresende

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir können eine erfolgreiche sportliche Bilanz 2019 ziehen. Mit dem 3. Tabellenplatz in der Verbandsliga können wir zufrieden sein, und es ist noch luft nach oben.

Wir haben in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften die Tabellenführung souverän eingenommen. Bei dem Hallentunier in Kirchheim den 2 Platz erreicht und einen überragenden Tuniersieg bei der TSV Reichenbach erzielt.

So können unsere Trainer Tolga Gümüs und Sascha Kühfuss mit ihrer Arbeit und der Mannschaft sehr zufrieden sein.

Leider müssen wir aber auch einen tollen Spieler aus unseren Reihen in der Wintetpause ziehen lassen. Silviu-Andrei Capota verlässt den 1.CfR Pforzheim in Richtung Karlsruher SC. Das Bild zeigt den CfR-Kicker bei der offiziellen Verabschiedung. Er erhielt „sein“ Trikot als Erinnerung an seine Zeit beim 1. CfR.

Die gute und erfolgreiche Jugendarbeit trägt weiter Früchte und hat einmal wieder dazu geführt, dass ein Spieler in ein Nachwuchsleistungszentrum wechselt. Silviu-Andrei hatte über viele Jahre eine gute Ausbildung und dadurch eine gute Weiterentwicklung beim 1. CfR genossen. Wir wünschem ihm beim Karlsruher Sport Club viel Erfolg.

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Avatar