Last-Minute-Niederlage in Backnang

Last-Minute-Niederlage in Backnang

TSG Backnang – 1. CfR 2:1 (1:0)

Gut gespielt, aber trotzdem verloren. So kann das Spiel bei der abstiegsbedrohten TSG Backnang zusammenfassen.

Maglica hatte sein Team bereits in der 3. Minute nach einem Freistoß per Kopf in Führung gebracht. Es folgten zahlreiche Angriffe des 1. CfR, die ganz große Tormöglichkeit blieb aber aus.

Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer bei regnerischem, ungemütlichem Wetter wieder ein, zwei gute CfR-Chancen durch Tardelli und Ratifo, die nichts einbrachten. 10 Minuten vor dem Ende war es dann Dominik Salz, der nach Vorarbeit des erneut gut aufgelegten Lushtaku den Ausgleich erzielen konnte. Weitere Pforzheimer Angriffe folgten.

Kurz vor dem Ende erzielte Varallo nach einem Eckball den glückliche 2:1-Endstand für seine Mannschaft. Sein Schuss aus der zweiten Reihe wurde noch abgefälscht und war deshalb von Manuel Salz nicht zu halten.

Mindestens einen Punkt hatte sich das Team von Gökhan Gökce verdient, musste aber die Heimreise mit leeren Händen antreten.

Pressestimmen

fupa

Der 1. CfR auf FuPa

Liveticker zum Nachlesen

pz_klein

Pforzheimer Zeitung | 27.04.2019

Ticker zum Nachlesen: Backnang schießt sich gegen CfR Pforzheim kurz vor Schluss zum Sieg

Highlights

fupa

Hier gibt’s die Highlights auf FuPa-TV

Danke an CfR-Kameramann René Lockner

Startelf

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Avatar