Sportgerichtsurteil: Sperre für Bogdan Cristescu

Sportgerichtsurteil: Sperre für Bogdan Cristescu

Beim Spiel des 1. CfR am 20.04.2019 gegen den SV Linx sah unser Innenverteidiger Bodgan Cristescu wegen einer Unsportlichkeit in der 72. Minute die Rote Karte. Das Sportgericht der Oberliga Baden-Württemberg hat nun folgendes Urteil gefällt:

  1. Gegen den Spieler Bogdan Alexandru Cristescu, 1. CfR Pforzheim e.V., wird wegen Vergehen gemäß § 85 RVO (Unsportliches Verhalten) eine Sperrstrafe von 2 Pflichtspielen (Meisterschaft und Pokal) verhängt.
  2. Darüber hinaus ist der Spieler bis zum Ablauf der Sperre nach Ziffer 1. für alle anderen Pflichtspiele (Meisterschaft und Pokal) seines jeweiligen Vereines gesperrt.
  3. Die Kosten des Verfahrens, welche auf 15,00 EUR (7 % MwSt. bereits inbegriffen) festgesetzt werden, hat der Spieler Bogdan Alexandru Cristescu unter Vereinshaftung des Vereins 1. CfR Pforzheim e.V. gemäß § 22 RVO zu tragen.

Damit ist der Spieler am kommenden Samstag in Backnang noch gesperrt, kann aber am Mittwoch, 1. Mai, gegen Freiberg wieder eingesetzt werden.

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Avatar