Trotz Niederlage gutes Testspiel in Walldorf

Trotz Niederlage gutes Testspiel in Walldorf

Trotz Niederlage gutes Testspiel in Walldorf

In einem guten Testspiel gegen den FC Astoria Walldorf verliert der 1. CfR mit 4:2

Im ersten Durchgang begannen beide Teams in Bestbesetzung. In einem ausgeglichenen Spiel erspielten sich beide Mannschaften gute Tormöglichkeiten, der 1. CfR sogar 1-2 mehr. Trotzdem ging der Regionalligist in der 35. Minute nach einem Foulelfmeter mit 1:0 in Führung.

Auch nach dem Rückstand machte der 1. CfR gut weiter. Leider geriet die Mannschaft dann in der 42. Minute nach einer Gelb-Roten Karte für Stanley Ratifo wegen wiederholten Foulspiels in Unterzahl.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs wechselten beide Teams komplett durch. Walldorf erhöhte in der Folge auf 3:0. Trotzdem blieb das Team von Gökhan Gökce dran. Die Mannschaft kämpfte, musste durch die Unterzahl viel laufen und belohnte sich schließlich mit 2 Toren zum zwischenzeitlichen 3:2. Torschützen waren Sadik Yilmaz und Fatih Ceylan. Kurz vor dem Ende hatte Pforzheim dann sogar noch den Ausgleich auf dem Fuß. Die Chance wurde jedoch vergeben und im Gegenzug stellte Walldorf den 4:2 Endstand her.

Insgesamt war Gökhan Gökce mit der Leistung zufrieden und bezeichnete die Partie als ein sehr gutes Testspiel.

Related Posts

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.