U19 steht souverän in der Hauptrunde der Hallenkreismeisterschaften

U19 steht souverän in der Hauptrunde der Hallenkreismeisterschaften

Da der FC Alemania Wilferdingen in der letzten Sekunde absagte, wurde aus der angedachten 6er Gruppe eine 5er Gruppe. Im ersten Spiel taten sich die Pforzheimer etwas schwer, gewannen dennoch verdient mit 2:1 gegen die JSG Straubenhardt. Dann wurde der SV Büchenbronn 2 souverän und hochverdient mit 2:0 bezwungen.

Gegen den FC Nöttingen 2 gab es eine 1:4 Niederlage, aber im letzten Vorrundenspiel siegten die Pforzheimer Jungs dann wieder mit 8:2 gegen die JSG Neulingen.

Für den CfR waren folgende Spieler aktiv:
Anikan Hendrik, Baran Aksu (1 Tor), Davide Micciche (1), Nil Pedrosa (1), Daniele Bottazzo (1), Niklas Seiter (1), André Cacador (1), Levin Hutmacher (1), Rilind Azemi (5)

Die Hauptrunde der Hallenkreismeisterschaften findet am 26.01.2020 statt

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Avatar