Aktuelle News

Neue Rubik auf der CfR-Homepage
Auch Schnürles-Abteilung ist jetzt vertreten

Seit heute ist jetzt auch die Schnürles-Abteilung des 1. CfR mit einem eigenen Bereich auf der Vereins-Homepage vertreten. Die von Abteilungsleiter Hans-Joachim Rehm geleitete Gruppe hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem der besten Schnürles-Teams der Region entwickelt.
Regelmäßig trainiert die Gruppe und nimmt an zahlreichen Turnieren teil. In diesem Sommer wird erstmals ein eigenes Turnier ausgetragen. Gespielt wird um den Klammer-und-Zeh-Wanderpokal.

#CfRschnuerles
... MehrWeniger

28.04.2016 - 15:48

Zeige auf Facebook

PZ-Kolumne "Auf Ballhöhe" von Dominique Jahn
Droht dem Flitzer Stadionverbot?

Spektakulär war am Freitag beim 0:0 im Oberliga-Derby 1.CfR Pforzheim – FC Nöttingen nur eines: Der Auftritt des Flitzers kurz nach dem Abpfiff. So wie ihn Gott schuf, sprintete ein junger Mann hinterm Tor beim Haupteingang Richtung Mittellinie und wieder zurück. Der gut gebaute Bursche war so schnell, dass er sogar geblitzt wurde – von unserem Fotografen.

Die Bilder waren natürlich der Hit auf der PZ-Homepage. Und jeder rätselte: Wer war denn der Nackedei?

Markus Geiser kennt ihn nicht. Der Vorstandsvorsitzende des CfR meinte nur schmunzelnd: „Hätte ich vorher gewusst, dass Nöttingen gegen uns mit dem Nordkorea-System spielt und so mauert, dann hätte ich den Flitzer für eine frühere Einlage engagiert.“ Die Mädels im Stadion wären jedenfalls begeistert gewesen, so Geiser. Und: „Neben mir standen zwei ältere Damen, die haben sich wenig fürs Spiel interessiert, aber als der Flitzer kam, waren sie völlig aus dem Häuschen.“

Klar, es war ein heißer Auftritt. Doch der flinke Flitzer im Adamskostüm bekam zwei Tage später dann doch kalte Füße. Am Sonntag rief er in der Sportredaktion an und bat darum, die Fotos doch von der Homepage zu nehmen, weil er sonst Ärger mit seinem Dozenten bekommen könnte. Tja, das hätte er sich mal vorher überlegen sollen. Rein rechtlich ist da nämlich nichts zu machen. Doch wir sind ja keine Unmenschen. Und der Kraftprotz hat ja auch so lieb gefragt. Die Bilder haben wir nun verpixelt.

Doch Fragen bleiben: Muss sich der Flitzer nun warm anziehen? Droht ihm womöglich ein weltweites Stadionverbot? Und was ist mit dem CfR? Muss der Fusionsverein mit einer Strafe rechnen und im Holzhofstadion nun Zäune hochziehen?

Der Württembergische Fußballverband (WFG) klärt auf: „Die Aktion fand nach Spielende statt und es wurde auch niemand gefährdet, also hat der Flitzer nichts zu befürchten. Außer es zeigt ihn jemand wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses an“, sagt Heiner Baumeister. Der CfR ist somit fein raus.

Anders hätte es bei einer Aktion während des Spiels ausgesehen. Dann droht demjenigen – wenn er denn geschnappt wird – Stadionverbot bis zu drei Jahren – auch in der Oberliga. Und der Verein kann wegen Verletzung seiner Aufsichtspflicht in Bedrängnis geraten. Der Flitzer in Pforzheim – er ist nicht der einzige, der im württembergischen Fußballkreis für Aufsehen sorgte. Bei einem Relegationsspiel in Murr stürmte zur Freude der johlenden Fans mal der zukünftige Feuerwehrkommandant des Ortes den Platz. Stehvermögen – im Sprint wohlbemerkt – bewies dagegen ein als Penis verkleideter Mann bei einem A-Jugend-Spiel in Rutesheim. Nach seiner Runde huschte er schnell wieder in den nahe gelegenen Wald und war – wie der Flitzer im Holzhofstadion – nimmer gesehen.

(Foto: PZ-Archiv / Michael Ripberger)
... MehrWeniger

27.04.2016 - 17:17

Zeige auf Facebook

Anika Grunwald, Ajša Mujčinović und 7 anderen gefällt das

Diyar ErdoganJanis Dill 😂

2 Tage zurück   ·  1
Diyar Erdogan

Kommentiere auf Facebook

A-Junioren Verbandsliga
FC Nöttigen - 1. CFR Pforzheim: 4:1

Nach dem Pokal-Aus gegen Waldhof Mannheim musste man sich am vorletzten Samstag auch gegen Walldorf 2 mit 3:9 geschlagen geben. Dazu gibt es nicht viel zu berichten. Man erwischte einen miserablen Tag und auch die geschlossene Mannschaftsleistung fehlte.

So war man auf Wiedergutmachung aus, musste allerdings zum Tabellenersten nach Nöttingen. Eric Heidt war nach seiner zweiwöchigen Rotsperre wieder dabei und erzielte nach 35 Minuten das 0:1. Die Freude währte jedoch nur kurz, denn bis zur Pause schaffte es Nöttingen, das Spielergebnis auf 2:1 zu drehen.

Die Gastgeber waren tonangebend, und das 3:1 ließ nicht lange auf sich warten. Jedoch hatte der CfR zwischenzeitlich die Möglichkeit mit ein bis zwei Torchancen den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Nöttinger zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung mit wenig Fehlern, schnellem Spiel und erhöhten noch auf 4:1.

Am nächsten Samstag empfangen die A-Junioren die Germania aus Friedrichstal und setzen alles daran, dass die Punkte in Pforzheim bleiben.

#CFRU19
... MehrWeniger

26.04.2016 - 10:11

Zeige auf Facebook

Perspektivteam verliert verdient nach gutem Start
1. CfR - VfR Olympia Kronau 0:2 (0:1)

Im ersten Durchgang war der CfR klar die spielbestimmende Mannschaft mit einigen guten Tormöglichkeiten. Kurz vor dem Wechsel wurde Kronau stärker und kam seinerseits zu Möglichkeiten. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff ging der VfR dann doch etwas überraschend in Führung.
Nach einer völlig indiskutablen zweiten Halbzeit, in der dem CfR nichts mehr gelingen wollte, verliert Pforzheim das Spiel 2:0 völlig verdient.

Liveticker zum Nachlesen: www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-vfr-kronau-2690982.html
... MehrWeniger

24.04.2016 - 16:48

Zeige auf Facebook

1.CfR Pforzheim 1896 e.V. mit Kris Kolumbus und 5 weiteren Personen.

Inklusionsteam 1. CfR II belegt beim Turnier in Freiburg Platz 5

In der Kategorie C (dritthöchste von vier Spielklassen in Baden)
belegte der 1.CfR Pforzheim 2 Platz 5 von 10

1.CfR 2 – Caritas Knipser Freiburg 2 – (0:1)
1.CfR 2 – Schlossgeister Heitersheim – (1:0)
1.CfR 2 – Wohnstätten Lebenshilfe Bruchsal – (3:0)
1.CfR 2 – Lebenshilfe Kicker Rottweil – (0:4)
1.CfR 2 – Löwenherz Kicker Waldkirchen – (1:0)

Die Tore für den 1. CfR Pforzheim 2 schossen Tobias Leibensberger (4) und Kai Keller (1)

#CFRinklusion
... MehrWeniger

24.04.2016 - 14:30

Zeige auf Facebook

Edgar Miller, Giulian Salvaggio und 23 anderen gefällt das

Zeige vorherige Kommentare

1.CfR Pforzheim 1896 e.V.Tobias Leibensberger bei der Siegerehrung

5 Tage zurück   ·  1
Avatar

1.CfR Pforzheim 1896 e.V.Kevin Huber, Tobias Bachmann und Marcel Fuß haben Spass.

5 Tage zurück   ·  3
1.CfR Pforzheim 1896 e.V.

1.CfR Pforzheim 1896 e.V.Team 1 und Team 2 gemeinsam

5 Tage zurück   ·  2
1.CfR Pforzheim 1896 e.V.

Klaus GroßmannAlle Achtung!

4 Tage zurück
Klaus Großmann

Manuel Manu KeinerGratulation

3 Tage zurück
Manuel Manu Keiner

Kommentiere auf Facebook

Aktuelle Termine

Starten Sie Ihre Bestellungen bei Amazon über diesen Link und unterstützen Sie dadurch den Verein

amazon