Aktuelle Spiele

... lade Modul ...
1. CfR Pforzheim auf FuPa

Aktuelle News

Abschluss-Essen

Nach dem knapp verlorenen Pokalfinale lud Markus Geiser Spieler, Trainer, Betreuer und Spielerfrauen zum Essen ein.

Im Restaurant Bellini in Pforzheim traf man sich und lies den Tag ausklingen. Zu Beginn richtete Markus Geiser ein paar Worte an die Anwesenden.

Wir, der 1. CfR Pforzheim sind trotz aller Probleme in dieser Saison stolz auf das, was die Jungs insbesondere in den letzten Wochen geleistet haben.

#CfRerste
... MehrWeniger

21.05.2018 - 17:53

 

Kommentiere auf Facebook

1 CFR Pforzheim ist Einfach Der Beste Verein 😉😉

nächste Saison drehen wir auf

Thorsten Heinemann i love you so much😙

💪🏻💪🏻

Wacker gespielt 1 elfer fehlte zum schluss !!!!

dem Trainer und der Mannschaft ein Kompliment war ein tolles Spiel und Markus du bist auch in Ordnung 😜.... Spaß beiseite .. ihr hättet euch selbst belohnen können für dass was ihr die letzten Wochen alles so angeschlagen geleistet habt ... einfach nur schade. Aber Kopf hoch im Pokal zu stehen ist nicht jedermanns Sache ! 💪👍

+ Zeige vorherige Kommentare

CfR unterliegt im Finale nach Elfmeterschießen

Die erste Halbzeit hatte der 1. CfR die Partie etwas verschlafen. Folgerichtig ging Karlsruhe mit 1:0 in Führung.

Der zweite Durchgang gehörte dann dem 1. CfR. Durch Delic glich die Mannschaft dann verdient aus.

In der Verlängerung hatte der KSC, aber auch der 1. CfR gute Möglichkeiten zur Führung. Beide trafen nicht, so müsste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Dies gewann der KSC glücklich.

Kein Vorwurf an unsere Jungs, die alles gegeben haben und zusammen mit dem KSC den Zuschauern ein tolles Spiel geboten haben.

Weitere Infos hier: www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-karlsruher-sc-6320020.html

#CfRerste
... MehrWeniger

21.05.2018 - 15:46

CfR unterliegt im Finale nach Elfmeterschießen 

Die erste Halbzeit hatte der 1. CfR die Partie etwas verschlafen. Folgerichtig ging Karlsruhe mit 1:0 in Führung. 

Der zweite Durchgang gehörte dann dem 1. CfR. Durch Delic glich die Mannschaft dann verdient aus. 

In der Verlängerung hatte der KSC, aber auch der 1. CfR gute Möglichkeiten zur Führung. Beide trafen nicht, so müsste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Dies gewann der KSC glücklich. 

Kein Vorwurf an unsere Jungs, die alles gegeben haben und zusammen mit dem KSC den Zuschauern ein tolles Spiel geboten haben. 

Weitere Infos hier:  https://www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-karlsruher-sc-6320020.html

#CfRerste

 

Kommentiere auf Facebook

Richtig gute Leistung ihr hättet euch heute selber belohnen können.. aber so einen wichtigen Elfmeter so lässig zu schießen war leider die falsche Entscheidung....

Elfer ist imme rblöd , habe auch mal den 5. neben das Tor gesetzt , man läuft an -sieht den Ball schon im Netz und er geht doch vorbei , das Lebbe geht weiter hat der Stani mal gesagt und 30 J später holt die Eintracht den Pott , Kopf hoch

Naja, heute hats leider nicht gereicht. Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja in der 1. DFB-Pokalrunde mit einer Sensation.

Hatte mich schon so auf den Empfang auf dem Rathausbalkon gefreut!Dafür fahren wir jetzt nach Berlin!!!⚽

Kopf hoch Aki und Jungs,wir sind im Pokal und haben den Klassenerhalt geschafft und die U 19 hat gestern gross aufgespielt und bleibt auch drin...3 positive Sachen für Nächste Saison

Jetzt muss ich mal ne Lanze brechen für das CfR-Team.... Ich habe heute eine Mannschaft gesehen, die zurück gekommen ist, gekämpft, und nur knapp das Pokalfinale verloren hat.... Gegen einen KSC, der nicht nur mit Spielern aus Team 2 angetreten ist! Pforzheim.... Ein Neuaufbau dauert Zeit, ein Aufstieg in die Regional-Liga, der dauerhaft sein soll ebenfalls.... Hinter dem Verein stehen, Mut machen, alte Zöpfe endlich abschneiden!!! #NurderCfR

Schade das es am Ende nicht ganz gereicht hat, trotzdem Glückwunsch zu einem Klasse Endspiel.

Bin stolz auf Euch !!!! Toll gekämpft, trotz 6 ausgefallenen Spielern!!! Die letzten 5 Englischen Wochen haben ihre Spuren hinterlassen!!!!! Greifen nächstes Jahr wieder an!!!!! DFB Pokal nur der CfR!!!!!

+ Zeige vorherige Kommentare

U19 feiert Klassenerhalt

Nach einem unglaublichen und nervenaufreibenden Spiel im Holzhofstadion feiert die CfR-U19 den Verbleib in der EnBW-Oberliga Junioren.

Nach gutem Beginn gingen die Hausherren durch ein Tor von Armin Crnkic in Führung. Die Freude über den Treffer hielt nicht lange, denn Robin Dörner konnte keine zwei Minunten später ausgleichen. Terry Offei brachte seine Farben nach einer halben Stunde sogar in Führung. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb Löchgau zunächst dominierend. Als wiederum Offei sein Team durch seinen zweiten Treffer mit 3:1 in Front schoss, glaubte jeder im Stadion an den Genickschuss und den sicheren Abstieg.

Aber dann drehte der 1. CfR auf. Mit Gashi, Beqiri und Pfrommer wechselte Co-Trainer Martin Hausch gleich drei Spieler auf einmal ein. Chef-Trainer Ali Brim war zuvor auf die Tribüne verwiesen worden.

Plötzlich sahen die knapp 200 Zuschauer einen anderen 1. CfR. Ein Team, das fightete und keinen Ball mehr verloren gab. Direkt nach dem 3fach-Wechsel verkürzte Christopher Dittrich per Abstauber zum 2:3. Die Mannschaft witterte ihre Chance und gab weiter Gas.

Nur 7 Minuten später zirkelte Arber Beqiri einen direkten Freistoß aus 17 Metern genau in den Winkel - Ausgleich. Der 1. CfR blieb dran, aber plötzlich drehten auch die Gäste wieder auf. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

In der 80. Minute erlöste Christopher Pfrommer dann die CfR-Anhänger durch den 4:3-Führungstreffer. Der Jubel war riesig. Aber es waren noch über 10 Minunten zu spielen. 15 sogar, denn Schiri Fahrer ließ 5 Minunten nachspielen.

Aber auch diese Zeit überstand unser Team. Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler, Trainer, Zuschauer und Funktionäre in den Armen.

Somit haben alle drei Oberliga-Teams (Erste Mannschaft, U19 und U15) gerade noch den Klassenerhalt gesichert. Eine aufregende, aber äußerst erfolgreiche Woche.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen: www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-fv-loechgau-5471430.html

#CfRU19
... MehrWeniger

20.05.2018 - 16:13

U19 feiert Klassenerhalt

Nach einem unglaublichen und nervenaufreibenden Spiel im Holzhofstadion feiert die CfR-U19 den Verbleib in der EnBW-Oberliga Junioren.

Nach gutem Beginn gingen die Hausherren durch ein Tor von Armin Crnkic in Führung. Die Freude über den Treffer hielt nicht lange, denn Robin Dörner konnte keine zwei Minunten später ausgleichen. Terry Offei brachte seine Farben nach einer halben Stunde sogar in Führung. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb Löchgau zunächst dominierend. Als wiederum Offei sein Team durch seinen zweiten Treffer mit 3:1 in Front schoss, glaubte jeder im Stadion an den Genickschuss und den sicheren Abstieg.

Aber dann drehte der 1. CfR auf. Mit Gashi, Beqiri und Pfrommer wechselte Co-Trainer Martin Hausch gleich drei Spieler auf einmal ein. Chef-Trainer Ali Brim war zuvor auf die Tribüne verwiesen worden.

Plötzlich sahen die knapp 200 Zuschauer einen anderen 1. CfR. Ein Team, das fightete und keinen Ball mehr verloren gab. Direkt nach dem 3fach-Wechsel verkürzte Christopher Dittrich per Abstauber zum 2:3. Die Mannschaft witterte ihre Chance und gab weiter Gas.

Nur 7 Minuten später zirkelte Arber Beqiri einen direkten Freistoß aus 17 Metern genau in den Winkel - Ausgleich. Der 1. CfR blieb dran, aber plötzlich drehten auch die Gäste wieder auf. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

In der 80. Minute erlöste Christopher Pfrommer dann die CfR-Anhänger durch den 4:3-Führungstreffer. Der Jubel war riesig. Aber es waren noch über 10 Minunten zu spielen. 15 sogar, denn Schiri Fahrer ließ 5 Minunten nachspielen.

Aber auch diese Zeit überstand unser Team. Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler, Trainer, Zuschauer und Funktionäre in den Armen.

Somit haben alle drei Oberliga-Teams (Erste Mannschaft, U19 und U15) gerade noch den Klassenerhalt gesichert. Eine aufregende, aber äußerst erfolgreiche Woche.

Hier gibts den Liveticker zum Nachlesen:  https://www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-fv-loechgau-5471430.html

#CfRU19

 

Kommentiere auf Facebook

Super, nach 1:3 zurück gekommen, Unfassbar, das die Jungs nur 10.sind,ganz grosses Kompliment an diesen Erfolg und nebenbei noch bemerkt der Schiri mit seinem Gespann hatte auch nicht seinen besten Tag, ein meines Erachtens korrektes Tor nicht gegeben und so lange nach spielen zu lassen... Aber Das nur so erwähnt ... Insgesamt👏💪👌👐

Glückwunsch

Glückwunsch Jungs ⚽️⚽️⚽️⚽️

Glückwunsch

Glückwunsch!!! Eine tolle Mannschaftsleistung!

Glückwunsch an den Verein. Sportlich zu Recht die Klasse gehalten. Aber als neutraler Beobachter von zwei Spielen der 1. Mannschaft und der U19 muss ich sagen, dass beim Verhalten der Spieler untereinander im eigenen Team und auch den Kommentaren von den Zuschauern noch viel Luft nach oben ist.

Glückwunsch

Glückwunsch ihr goalgetter 😝Christopher Dittrich Chrissy Pfrommer

Glückwunsch

Glückwunsch Jungs

Glückwunsch Jungs aber hofentlich nächste Saison für eine Bessere leistung habe eben weite anreise und für Niederlagen ist einfach zu aufreibend Grüße aus Löchgau

Martin Hausch 👌💪🏽

Der Klassenerhalt ist eine sensationelle Leistung!

Gratulation

Glückwunsch Jungs und Trainer💪💪🖒🖒🖒

Benny Haug

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam!!!! Hauschi!!!!! 👍💪🙏

Glückwunsch

Glueckwunsch an alle

+ Zeige vorherige Kommentare

Teamcheck der beiden Finalisten auf Fussball.de

#CfRerste✊ Hat Underdog 1.CfR Pforzheim 1896 e.V. im badischen Pokalfinale eine Chance gegen den Karlsruher SC? Unser Teamcheck ➡️ dfb.social/Finaltag_Baden

#Finaltag | #UNSEREAMATEURE | Badischer Fußballverband e.V.
... MehrWeniger

20.05.2018 - 10:46

Teamcheck der beiden Finalisten auf Fussball.de

#CfRerste
Load more

Aktuelle Termine

Keine anstehenden Termine

Load more

... lade FuPa Widget ...

Aktuelle News

Abschluss-Essen

Nach dem knapp verlorenen Pokalfinale lud Markus Geiser Spieler, Trainer, Betreuer und Spielerfrauen zum Essen ein.

Im Restaurant Bellini in Pforzheim traf man sich und lies den Tag ausklingen. Zu Beginn richtete Markus Geiser ein paar Worte an die Anwesenden.

Wir, der 1. CfR Pforzheim sind trotz aller Probleme in dieser Saison stolz auf das, was die Jungs insbesondere in den letzten Wochen geleistet haben.

#CfRerste
... MehrWeniger

21.05.2018 - 17:53

 

Kommentiere auf Facebook

1 CFR Pforzheim ist Einfach Der Beste Verein 😉😉

nächste Saison drehen wir auf

Thorsten Heinemann i love you so much😙

💪🏻💪🏻

Wacker gespielt 1 elfer fehlte zum schluss !!!!

dem Trainer und der Mannschaft ein Kompliment war ein tolles Spiel und Markus du bist auch in Ordnung 😜.... Spaß beiseite .. ihr hättet euch selbst belohnen können für dass was ihr die letzten Wochen alles so angeschlagen geleistet habt ... einfach nur schade. Aber Kopf hoch im Pokal zu stehen ist nicht jedermanns Sache ! 💪👍

+ Zeige vorherige Kommentare

CfR unterliegt im Finale nach Elfmeterschießen

Die erste Halbzeit hatte der 1. CfR die Partie etwas verschlafen. Folgerichtig ging Karlsruhe mit 1:0 in Führung.

Der zweite Durchgang gehörte dann dem 1. CfR. Durch Delic glich die Mannschaft dann verdient aus.

In der Verlängerung hatte der KSC, aber auch der 1. CfR gute Möglichkeiten zur Führung. Beide trafen nicht, so müsste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Dies gewann der KSC glücklich.

Kein Vorwurf an unsere Jungs, die alles gegeben haben und zusammen mit dem KSC den Zuschauern ein tolles Spiel geboten haben.

Weitere Infos hier: www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-karlsruher-sc-6320020.html

#CfRerste
... MehrWeniger

21.05.2018 - 15:46

CfR unterliegt im Finale nach Elfmeterschießen 

Die erste Halbzeit hatte der 1. CfR die Partie etwas verschlafen. Folgerichtig ging Karlsruhe mit 1:0 in Führung. 

Der zweite Durchgang gehörte dann dem 1. CfR. Durch Delic glich die Mannschaft dann verdient aus. 

In der Verlängerung hatte der KSC, aber auch der 1. CfR gute Möglichkeiten zur Führung. Beide trafen nicht, so müsste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Dies gewann der KSC glücklich. 

Kein Vorwurf an unsere Jungs, die alles gegeben haben und zusammen mit dem KSC den Zuschauern ein tolles Spiel geboten haben. 

Weitere Infos hier:  https://www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-karlsruher-sc-6320020.html

#CfRerste

 

Kommentiere auf Facebook

Richtig gute Leistung ihr hättet euch heute selber belohnen können.. aber so einen wichtigen Elfmeter so lässig zu schießen war leider die falsche Entscheidung....

Elfer ist imme rblöd , habe auch mal den 5. neben das Tor gesetzt , man läuft an -sieht den Ball schon im Netz und er geht doch vorbei , das Lebbe geht weiter hat der Stani mal gesagt und 30 J später holt die Eintracht den Pott , Kopf hoch

Naja, heute hats leider nicht gereicht. Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja in der 1. DFB-Pokalrunde mit einer Sensation.

Hatte mich schon so auf den Empfang auf dem Rathausbalkon gefreut!Dafür fahren wir jetzt nach Berlin!!!⚽

Kopf hoch Aki und Jungs,wir sind im Pokal und haben den Klassenerhalt geschafft und die U 19 hat gestern gross aufgespielt und bleibt auch drin...3 positive Sachen für Nächste Saison

Jetzt muss ich mal ne Lanze brechen für das CfR-Team.... Ich habe heute eine Mannschaft gesehen, die zurück gekommen ist, gekämpft, und nur knapp das Pokalfinale verloren hat.... Gegen einen KSC, der nicht nur mit Spielern aus Team 2 angetreten ist! Pforzheim.... Ein Neuaufbau dauert Zeit, ein Aufstieg in die Regional-Liga, der dauerhaft sein soll ebenfalls.... Hinter dem Verein stehen, Mut machen, alte Zöpfe endlich abschneiden!!! #NurderCfR

Schade das es am Ende nicht ganz gereicht hat, trotzdem Glückwunsch zu einem Klasse Endspiel.

Bin stolz auf Euch !!!! Toll gekämpft, trotz 6 ausgefallenen Spielern!!! Die letzten 5 Englischen Wochen haben ihre Spuren hinterlassen!!!!! Greifen nächstes Jahr wieder an!!!!! DFB Pokal nur der CfR!!!!!

+ Zeige vorherige Kommentare

U19 feiert Klassenerhalt

Nach einem unglaublichen und nervenaufreibenden Spiel im Holzhofstadion feiert die CfR-U19 den Verbleib in der EnBW-Oberliga Junioren.

Nach gutem Beginn gingen die Hausherren durch ein Tor von Armin Crnkic in Führung. Die Freude über den Treffer hielt nicht lange, denn Robin Dörner konnte keine zwei Minunten später ausgleichen. Terry Offei brachte seine Farben nach einer halben Stunde sogar in Führung. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb Löchgau zunächst dominierend. Als wiederum Offei sein Team durch seinen zweiten Treffer mit 3:1 in Front schoss, glaubte jeder im Stadion an den Genickschuss und den sicheren Abstieg.

Aber dann drehte der 1. CfR auf. Mit Gashi, Beqiri und Pfrommer wechselte Co-Trainer Martin Hausch gleich drei Spieler auf einmal ein. Chef-Trainer Ali Brim war zuvor auf die Tribüne verwiesen worden.

Plötzlich sahen die knapp 200 Zuschauer einen anderen 1. CfR. Ein Team, das fightete und keinen Ball mehr verloren gab. Direkt nach dem 3fach-Wechsel verkürzte Christopher Dittrich per Abstauber zum 2:3. Die Mannschaft witterte ihre Chance und gab weiter Gas.

Nur 7 Minuten später zirkelte Arber Beqiri einen direkten Freistoß aus 17 Metern genau in den Winkel - Ausgleich. Der 1. CfR blieb dran, aber plötzlich drehten auch die Gäste wieder auf. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

In der 80. Minute erlöste Christopher Pfrommer dann die CfR-Anhänger durch den 4:3-Führungstreffer. Der Jubel war riesig. Aber es waren noch über 10 Minunten zu spielen. 15 sogar, denn Schiri Fahrer ließ 5 Minunten nachspielen.

Aber auch diese Zeit überstand unser Team. Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler, Trainer, Zuschauer und Funktionäre in den Armen.

Somit haben alle drei Oberliga-Teams (Erste Mannschaft, U19 und U15) gerade noch den Klassenerhalt gesichert. Eine aufregende, aber äußerst erfolgreiche Woche.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen: www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-fv-loechgau-5471430.html

#CfRU19
... MehrWeniger

20.05.2018 - 16:13

U19 feiert Klassenerhalt

Nach einem unglaublichen und nervenaufreibenden Spiel im Holzhofstadion feiert die CfR-U19 den Verbleib in der EnBW-Oberliga Junioren.

Nach gutem Beginn gingen die Hausherren durch ein Tor von Armin Crnkic in Führung. Die Freude über den Treffer hielt nicht lange, denn Robin Dörner konnte keine zwei Minunten später ausgleichen. Terry Offei brachte seine Farben nach einer halben Stunde sogar in Führung. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb Löchgau zunächst dominierend. Als wiederum Offei sein Team durch seinen zweiten Treffer mit 3:1 in Front schoss, glaubte jeder im Stadion an den Genickschuss und den sicheren Abstieg.

Aber dann drehte der 1. CfR auf. Mit Gashi, Beqiri und Pfrommer wechselte Co-Trainer Martin Hausch gleich drei Spieler auf einmal ein. Chef-Trainer Ali Brim war zuvor auf die Tribüne verwiesen worden.

Plötzlich sahen die knapp 200 Zuschauer einen anderen 1. CfR. Ein Team, das fightete und keinen Ball mehr verloren gab. Direkt nach dem 3fach-Wechsel verkürzte Christopher Dittrich per Abstauber zum 2:3. Die Mannschaft witterte ihre Chance und gab weiter Gas.

Nur 7 Minuten später zirkelte Arber Beqiri einen direkten Freistoß aus 17 Metern genau in den Winkel - Ausgleich. Der 1. CfR blieb dran, aber plötzlich drehten auch die Gäste wieder auf. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.

In der 80. Minute erlöste Christopher Pfrommer dann die CfR-Anhänger durch den 4:3-Führungstreffer. Der Jubel war riesig. Aber es waren noch über 10 Minunten zu spielen. 15 sogar, denn Schiri Fahrer ließ 5 Minunten nachspielen.

Aber auch diese Zeit überstand unser Team. Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler, Trainer, Zuschauer und Funktionäre in den Armen.

Somit haben alle drei Oberliga-Teams (Erste Mannschaft, U19 und U15) gerade noch den Klassenerhalt gesichert. Eine aufregende, aber äußerst erfolgreiche Woche.

Hier gibts den Liveticker zum Nachlesen:  https://www.fupa.net/spielberichte/1-cfr-pforzheim-fv-loechgau-5471430.html

#CfRU19

 

Kommentiere auf Facebook

Super, nach 1:3 zurück gekommen, Unfassbar, das die Jungs nur 10.sind,ganz grosses Kompliment an diesen Erfolg und nebenbei noch bemerkt der Schiri mit seinem Gespann hatte auch nicht seinen besten Tag, ein meines Erachtens korrektes Tor nicht gegeben und so lange nach spielen zu lassen... Aber Das nur so erwähnt ... Insgesamt👏💪👌👐

Glückwunsch

Glückwunsch Jungs ⚽️⚽️⚽️⚽️

Glückwunsch

Glückwunsch!!! Eine tolle Mannschaftsleistung!

Glückwunsch an den Verein. Sportlich zu Recht die Klasse gehalten. Aber als neutraler Beobachter von zwei Spielen der 1. Mannschaft und der U19 muss ich sagen, dass beim Verhalten der Spieler untereinander im eigenen Team und auch den Kommentaren von den Zuschauern noch viel Luft nach oben ist.

Glückwunsch

Glückwunsch ihr goalgetter 😝Christopher Dittrich Chrissy Pfrommer

Glückwunsch

Glückwunsch Jungs

Glückwunsch Jungs aber hofentlich nächste Saison für eine Bessere leistung habe eben weite anreise und für Niederlagen ist einfach zu aufreibend Grüße aus Löchgau

Martin Hausch 👌💪🏽

Der Klassenerhalt ist eine sensationelle Leistung!

Gratulation

Glückwunsch Jungs und Trainer💪💪🖒🖒🖒

Benny Haug

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam!!!! Hauschi!!!!! 👍💪🙏

Glückwunsch

Glueckwunsch an alle

+ Zeige vorherige Kommentare

Teamcheck der beiden Finalisten auf Fussball.de

#CfRerste✊ Hat Underdog 1.CfR Pforzheim 1896 e.V. im badischen Pokalfinale eine Chance gegen den Karlsruher SC? Unser Teamcheck ➡️ dfb.social/Finaltag_Baden

#Finaltag | #UNSEREAMATEURE | Badischer Fußballverband e.V.
... MehrWeniger

20.05.2018 - 10:46

Teamcheck der beiden Finalisten auf Fussball.de

#CfRerste
Load more

Aktuelle Termine

Keine anstehenden Termine

Load more