1. CfR begrüßt Rückkehrer

1. CfR begrüßt Rückkehrer

Der 1. CfR präsentiert zum Ende der Winterpause einen Neuzugang. Daniel Reule kehrt vom FV Lienzingen zum 1. CfR zurück. Rückkehr deshalb, weil Reule in der Jugend beim VfR Pforzheim das Fußballspielen gelernt hat. Mit seiner Rückkehr auf den Holzhof schließt sich nun der Kreis.

Vom Holzhof wechselte der 35jährige Angreifer 2003 zum Karlsruher SC. In seinen Jahren beim KSC (2 Jahre), Hoffenheim (1½), Kaiserslautern (½), Waldhof Mannheim (4), FC Nöttingen (1), Stuttgarter Kickers (1), Grunbach (1), SV Kickers Pforzheim (3), 1. FC Ispringen (3) und FV Lienzingen (½) kam der gebürtige Neuenbürger in 443 Spielen auf 251 Tore.

Beim 1. CfR soll Reule, der nun die Trainerausbildung beginnen möchte, langfristig im Jugendbereich zum Einsatz kommen und dort die sportliche Kompetenz weiter erhöhen. Bis dahin wird er die Erste Mannschaft in der Oberliga Baden-Württemberg unterstützen.

„Beim VfR Pforzheim hat meine Karriere begonnen. Zum 1. CfR Pforzheim möchte ich nun zurückkehren, langfristig den Verein unterstützen und meine Erfahrung für den Verein einbringen.“, so Reule.

Wir heißen Daniel herzlich willkommen und wünschen ihm für die Zukunft im Verein alles Gute!

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.