Spendenaktion des 1. CfR noch erfolgreicher als 2019

Spendenaktion des 1. CfR noch erfolgreicher als 2019

3.000 EUR Spende für den Verein CAN Children’s Aid in Namibia und 1.500 EUR Spende an die CfR-Jugendabteilung.

Bereits am Ende des letzten Jahres begann die AH-Abteilung des 1. CfR Pforzheim mit der Spendenaktion CAN 2020. Wie in den beiden Vorjahren sollte ein Teil der Einnahmen des traditionellen Brezelwürfelns sowie des Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturniers als Spenden an den von Konrad Buch gegründeten Vereins zugute kommen.

Zur großen Freude der CfR-Verantwortlichen erklärten sich die Spieler der Genuss-Allianz bereit, ebenfalls einen Betrag zu spenden. Die Mannschaft, die sich aus Winzern und Köchen zusammensetzt und beim Turnier von Guido Buchwald, Dietmar Hirsch und Alexandre da Silva (Chiquinho) verstärkt wurde, steuerte den stolzen Betrag von 1.500 EUR bei. Zusammen mit den ebenfalls 1.500 EUR aus der AH-Kasse des 1.CfR kamen so immerhin 3.000 EUR zusammen, die direkt und zu 100% den Kindern in Namibia zugute kommen. Es werden keinerlei Kosten für Verwaltung, Reisen, etc. abgezogen.

Gründer Konrad Buch und CfR-Legende Edgar Schneider sorgen persönlich dafür, dass mit diesem Geld die Lebenssituation vieler notleidender Kinder in Namibia in erheblichem Maße verbessert werden kann.

Des weiteren spendete die AH-Abteilung 1.000 EUR an die Jugendabteilung des eigenen Vereins. Die Genuss-Allianz legte hier noch weitere 500 EUR obenauf, sodass sich der CfR-Nachwuchs über insgesamt 1.500 EUR freuen konnte. Das Bild zeigt von links Michael Rosanowski, Konrad Buch, CfR-Vorstandsvorsitzenden Markus Geiser, den Chef der Winzerelf, Matthias Heitzer und Ronny Mechnich, Organisator der Genuss-Allianz.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, den Benefizcharakter des Turniers dick zu unterstreichen“, so Michael Rosanowski, AH-Abteilungsleiter und Organisator des Rudolf-Reinacher-Turniers. „Ich freue mich sehr über das tolle Ergebnis des Turniers – Alles für die Kinder.“

No Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Avatar